Huffpost Germany

Marco Russ' Frau steht ihrem krebskranken Mann bei

Veröffentlicht: Aktualisiert:
RUSS
Seine Frau steht zu ihm: Marco Russ | imago
Drucken

"Tumor ist, wenn man trotzdem lacht." Diese Worte von Fußballer Marco Russ' Frau Janina in der "Bild am Sonntag" sind mehr als nur eine humorvolle Kampfansage an die Krebserkrankung ihres Mannes.

Sie zeigen, dass der Abwehrspieler von Eintracht Frankfurt nach seiner schockierenden Tumor-Diagnose auf die Unterstützung seiner Frau bauen kann. Nicht selbstverständlich, denn eigentlich hatte sich das Paar getrennt. Der Grund soll eine Affäre des zweifachen Vaters gewesen sein.

Russ soll am Dienstag operiert werden

Laut der Zeitung begleitet Janina ihn sogar zu seinen Untersuchungen begleitet haben. Am Dienstag soll der 30-Jährige operiert werden. Auch dann will seine Frau offenbar an seiner Seite sein.

Auch auf HuffPost:

Dieser Mann wurde blind – Wegen eines einfachen Fehlers, den viele jeden Abend machen

Werdet zum Umwelthelfer

Keine Frage: Das Umweltbewusstsein in unserem Land hat sich in den vergangenen Jahren dramatisch gewandelt. Viele fragen sich allerdings: Wie kann ich wirklich effektiv helfen?

Das ist gar nicht schwer. Zusammen mit der Spendenplattform betterplace.org stellt die Huffington Post Projekte vor, die jeder von Euch unterstützen kann.

Es ist eines der beeindruckendsten Projekte überhaupt: Um der Klimakrise entgegen zu wirken, haben die Kinder von Plant-for-the-Planet das Ziel, bis 2020 weltweit 1000 Milliarden Bäume zu pflanzen. Hier könnt ihr das Projekt unterstützen.

Noch immer werden Elefanten wegen ihrer kostbaren Stoßzähne abgeschlachtet. Zurück bleiben verstörte Jungtiere. Um die kümmert sich die Aktionsgemeinschaft Artenschutz, die ihr hier unterstützen könnt.

Das Projekt OroVerde - Die Tropenwaldstiftung hilft, eines der wertvollsten Regenwaldgebiete Guatemalas zu erhalten - indem Menschen aus aller Welt Bäume kaufen. Hier geht es weiter zum Projekt.