Huffpost Germany

"Eagles of Death Metal" von zwei französischen Festivals ausgeschlossen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
EAGLES OF DEATH METAL
Die Eagles of Death Metal werden aus Paris ausgeladen | Getty
Drucken
  • Die Band "Eagles of Death Metal" wurde von zwei französischen Festivals wieder ausgeladen
  • Hintergrund sind wohl kontroverse Aussagen von Frontmann Jesse Hugues

Im November war ein Konzert der Heavy-Metal-Band "Eagles of Death Metal" Ziel der verheerenden Attentate von Paris geworden. Jetzt sollte die amerikanische Band auf zwei Festivals in Frankreich spielen. Und wurde sowohl vom "Rock en Seine" in Paris als auch vom "Cabaret Vert" in Nordfrankreich wieder ausgeladen.

Als Begründung für diese Entscheidung gaben die Betreiber beider Veranstaltung eine "tiefe Meinungsverschiedenheit" mit Frontmann Jesse Hugues an.

Hintergrund ist wohl ein Interview mit dem konservativen amerikanischen "Taki’s Magazin", das Hugues vergangene Woche gegeben hat.

Anschuldigungen gegen Mitarbeiter des Bataclan

Dort hatte der Sänger gesagt, er halte es für möglich, dass Mitarbeiter des Konzerthauses Bataclan den Terroristen bei ihrem Anschlag am 13. November geholfen hatten.

"Ich bin mir sicher, dass die Attentäter schon früher im Saal waren – und irgendwie müssen sie ja reingekommen sein", erklärte der Sänger.

Auch sagte Hugues abermals, dass er Muslime nach dem Attentat auf den Pariser Straßen feiern gesehen hätte – eine Behauptung, die der Frontmann bereits in einem anderen Interview geäußert - und später unter Entschuldigungen wieder zurückgenommen - hatte.

"Das muss koordiniert gewesen sein"

Im Interview mit "Taki’s Magazine" wiederholte er die Behauptung nun – und fügte hinzu: "Ich habe es mit meinen eigenen Augen gesehen. In Echtzeit! Woher wussten die alle, was passiert ist? Das muss irgendwie koordiniert gewesen sein."

Aus diesen wiederholten Anschuldigungen gegen Muslime und die Mitarbeiter des Bataclan zogen die Festival-Betreiber nun offenbar die Konsequenz.

Auch auf HuffPost:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Nach den Terrorattacken in Paris: Hier redet die Band „Eagles of Death Metal“ über die Geschehnisse im Bataclan