WIRTSCHAFT
21/05/2016 13:45 CEST

Diese Gefahr könnte den Euro jetzt auseinanderreißen

ullstein bild via Getty Images
(GERMANY OUT) Europaeische Zentralbank EZB, Kaiserstrasse, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland / Kaiserstraße, Europäische (Photo by Schöning/ullstein bild via Getty Images)

Gefunden bei: welt.de

Darum geht's: Um den Euro ist es ruhig geworden. Dabei steht die Währung vor einer großen Zerreißprobe. Verantwortlich sind die Kernländer der EU, nicht Griechenland. Denn in ihnen wächst ein großes Problem.