Huffpost Germany

VOX setzt auf Andreas Gabalier: Neue Musikshow "One Night Song"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Andreas Gabalier auf einer Bühne in Berlin

Wenn Alternative-Rocker auf Volks-Rock'n'Roller trifft: VOX schickt Daniel Wirtz (40, "Auf die Plätze, fertig, los") und Andreas Gabalier (31, "Amoi seg' ma uns wieder") in "One Night Song - Blind Date im Wirtz-Haus" auf ein musikalisches Treffen. In einer Nacht sollen die beiden Musiker ein Lied gemeinsam neu interpretieren - und es am nächsten Morgen bei einem ungewöhnlichen Konzert erstmals vor Fans präsentieren. Es ist nach "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" die nächste Musik-Doku für den Sender.

Beide Musiker waren bereits bei "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" mit an Bord: Der Österreicher Gabalier in Staffel eins, Wirtz in Staffel zwei. In "One Night Song - Blind Date im Wirtz-Haus" wissen die Männer zunächst nicht, auf wen sie treffen. Dann haben sie eine Nacht Zeit, den "One Night Song" auszuwählen und neu zu interpretieren. Finden Alternative-Rock und Volks-Rock'n'Roll überhaupt zusammen? Und wie reagieren die Fans am nächsten Tag auf das neue Lied? Zu sehen gibt es die Pilotfolge des neuen Musikformats am 31. Mai um 22:20 Uhr aus VOX.

Alle Musikvideos von Andreas Gabalier sehen Sie auf Clipfish

Auch auf HuffPost:

Hier ist der Beweis, dass RTL euch für dumm verkauft

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.