Huffpost Germany

Sky du Mont spielt in "Haunted" mit: "Mich schockiert nichts mehr"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Sky du Mont in der MDR-Talkshow

Schauspieler Sky du Mont (68, "Der Schuh des Manitu") wagt sich am 20. Mai auf neues Terrain: In der TLC-Eigenproduktion "Haunted - Seelen ohne Frieden" (immer freitags um 21:10 Uhr) berichtet er von wahren Begebenheiten, die über den menschlichen Verstand hinausgehen. Inwiefern er selbst an Übersinnliches glaubt und was seine Frau von dem neuen Job ihres Mannes hält, verrät du Mont im Gespräch mit der Nachrichtenagentur spot on news.

Was reizt Sie an "Haunted - Seelen ohne Frieden"?

In diesem Video auf Clipfish macht Sky du Mont den Müllmann

Sky du Mont: Die überirdischen Dimensionen. Es gibt bestimmt noch so viel, von dessen Existenz wir nichts ahnen. Und ich bin mit Sicherheit nicht der einzige, der sich fragt, was nach dem Tod passiert...

Welcher Fall hat Sie am meisten schockiert?

du Mont: Ich bin ja schon über 40 und habe Kinder - da schockiert einen nichts mehr. Doch der Friedhof der Namenlosen ist mir besonders in Erinnerung geblieben. Dieser Fall beschäftigt sich mit der Krümmung eines Flusses, wo immer wieder Wasserleichen angespült wurden und daraufhin ein Friedhof entstanden ist.

Welche überirdischen Erfahrungen haben Sie selbst schon gemacht?

du Mont: Ich glaube ja eigentlich nicht an Wahrsager. Doch einmal hat mir eine Frau aufs Band gesprochen und mir ein außergewöhnliches Engagement in Amerika vorausgesagt. Und das hat sich tatsächlich bewahrheitet. Es ist schlichtweg zu einfach, immer alles zu verneinen. Bestes Beispiel: als man früher nicht wahrhaben wollte, dass die Erde rund ist...

Der Fall "Die weiße Frau" handelt von Jugendlichen, die in einem Wald an einer weiblichen in Nebel gehüllten Gestalt vorbeifahren, aber aus Angst nicht mehr umgekehrt sind. Wie würden Sie in solch einer Situation reagieren?

du Mont: Ich wäre definitiv nochmal zurückgefahren - mich machen unheimliche Dinge eher neugierig, als dass sie mich verschrecken. Ich hätte meine Frau ans Steuer gesetzt und mich auf dem Rücksitz versteckt. (lacht)

Wird auch Ihre Frau "Haunted - Seelen ohne Frieden" mitverfolgen - oder ist ihr die Sendung zu gruselig?

du Mont: Mirja gruselt sich vor gar nichts. Die schaut sich sogar "The Walking Dead" an.