Huffpost Germany

Trotz Depression: Mit diesem Nacktfoto wehrt sich Kesha gegen den Hass

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Kesha hat dieses Jahr schon für heftige Schlagzeilen gesorgt: So verklagte die Sängerin von „Tik Tok“ und „Die young“ ihren Produzenten Dr. Luke, weil er sie sexuell missbraucht habe.

Sie scheiterte vor Gericht beim Versuch, sich aus dem Vertrag mit Produzent Dr. Luke herauszuklagen, konnte aber trotzdem gemeinsam mit DJ Zedd die Comeback-Single "True Colors" veröffentlichen. Zahlreiche andere amerikanische Prominente drückten daraufhin ihre Solidarität mit Kesha aus. Auch wurde bekannt, dass der junge Popstar an Essstörungen und Depressionen leidet – und deshalb schon in einer Klinik behandelt werden musste.

Kesha lässt sich nicht unterkriegen

Doch trotz ihrer schwierigen Situation lässt sich Kesha nicht unterkriegen: Sie postete Fotos, auf denen sie nackt zu sehen ist, auf Instagram und schrieb dazu:

Ein von Kesha (@iiswhoiis) gepostetes Foto am

„Ich kämpfe schon seit einiger Zeit gegen meine Depression und Essstörungen. Meine Karriere ist in einer seltsamen Phase und es fühlt sich an, als müsste ich mich einen Berg hinauf kämpfen. Aber ich habe mich entschieden, mir mein Leben zurückzuholen. Meine Freiheit. Meine Freude. Meine Stimme. Meine Würde.

Ich werde nicht nur einfach still sein und mich verstecken. Heute sage ich: Sch**ß drauf und leb dein Leben. Also verdammt nochmal, heute treffe ich diese Wahl. Ich werde glücklich sein, verdammt.

Und f***t euch, wenn ihr meinen Körper hasst. Denkt nur daran, dass euch das wie Ar***löcher aussehen lässt.“

Ein von Kesha (@iiswhoiis) gepostetes Foto am

Ihre Fans sind begeistert

Die Fans zeigten sich von Keshas Post begeistert und nannten sie eine Inspiration. Sie solle weiterkämpfen und stark bleiben. Ein Instagram-Nutzer schrieb: "Ich liebe dich, Königin!! Kämpfe weiter und deine Fans werden dich immer unterstützen!!"

via GIPHY

Auch auf HuffPost:

Diese Frauen wurden Opfer sexueller Übergriffe - Das sind ihre Erfahrungen

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

(gw)