Huffpost Germany

TV-Tipps am 13. Mai

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


20:15 Uhr, Das Erste: Die Kinder meines Bruders, Familiendrama

Der unstete Eric (David Rott) führt ein unbeschwertes Leben in Berlin. Er liebt seine Freundin, aber Familie und Verantwortung sind Fremdwörter für ihn. Als er vom Tod seines Bruders erfährt, der als Milchbauer in Sachsen-Anhalt lebte, will Eric den insolventen Hof schnellstmöglich abwickeln und Christophs Kinder zu Pflegeeltern abschieben. Bis er in seine alte Heimat zurückkehrt: Als er erkennt, dass das Preisdumping der Milchkartelle seinen Bruder in den Tod trieb, sagt er den Großmolkereien den Kampf an. Zugleich entwickelt er ein enges Verhältnis zu seinem rebellischen Neffen Nico (Max Hegewald) und seiner Nichte Leonie (Cosima Schroeder).

Viele weitere Filme können Sie bei Amazon Prime sehen - hier geht's zum 30-Tage-Test

20:15 Uhr, Super RTL: Bolt - Ein Hund für alle Fälle, Computertrickspaß

Der kleine Hund Bolt ist der Star einer Serie über einen mit übernatürlichen Kräften ausgestatteten Vierbeiner, der es mit den größten Bösewichten der Welt aufnimmt. Blöd nur, dass das keiner Bolt gesagt hat: Er ist überzeugt, tatsächlich ein Superheld zu sein und sein Frauchen beschützen zu müssen. Als sie in der Serie entführt wird, bricht Bolt aus und landet in New York. Eine streunende Katze und ein fernsehsüchtiger Hamster, der Bolts Serie liebt, schlagen sich auf seine Seite und begeben sich mit ihm auf einen Trip durch die USA.

20:15 Uhr, ProSieben: Illuminati, Verschwörungsthriller

Professor Langdon (Tom Hanks) steht vor einem mörderischen Rätsel: Der Symbolforscher wird in den Vatikan gerufen, um die Entführung von vier hochrangigen Kardinälen aufzuklären. In einer Videobotschaft hat der Kidnapper angekündigt, schon am kommenden Abend zu jeder vollen Stunde einen der Kirchenmänner öffentlich hinzurichten. Alles deutet darauf hin, dass die Geheimorganisation der Illuminaten damit die Wahl des neuen Papstes untergraben will. Zusammen mit der Wissenschaftlerin Vittoria Vetra (Ayelet Zurer) begibt sich Langdon auf eine atemlose Verfolgungsjagd durch Rom.

20:15 Uhr, Sat.1: Hangover, Komödie

Las Vegas: Zwei Tage vor der Hochzeit feiert Doug (Justin Bartha) mit seinen Kumpels Stu (Ed Helms) und Phil (Bradley Cooper) und seinem zukünftigen Schwager Alan (Zach Galifianakis) eine Junggesellenparty. Am Morgen danach ist Doug verschwunden und mit ihm jede Erinnerung an die vergangene Nacht. Mit Kopfschmerzen und unter Zeitdruck müssen Stu, Phil und Alan herausfinden, was passiert ist. Wem gehört das Baby im Schrank? Wie kommt der Tiger ins Badezimmer? Warum fehlt einem der Jungs ein Zahn? Und vor allem, wo ist der Bräutigam?

22:50 Uhr, ProSieben: Sieben, Thriller

Die Detectives Mills (Brad Pitt) und Somerset (Morgan Freeman) jagen einen ebenso grausamen wie raffinierten Ritualmörder. Mit jedem seiner Morde inszeniert er eine der sieben Todsünden - und er scheint den Cops immer einen Schritt voraus zu sein. Doch Mills und Somerset sind dem Serienkiller näher, als er glaubt: In die Enge getrieben, stellt er sich den Cops. Ein weiterer intelligenter Schachzug des Killers, wie sich herausstellt.