Huffpost Germany

WhatsApp: Jetzt auch als Desktop-Anwendung!

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Über eine Milliarde Menschen weltweit nutzen WhatsApp

Facebook hat eine Desktop-Anwendung für seinen Messenger WhatsApp veröffentlicht. Damit können Windows- und Mac-Nutzer ihre Nachrichten nun auch bequem vom Computer aus verschicken. Die Voraussetzungen dafür: Es muss ein Betriebssystem ab Windows 8 oder OS X 10.9 installiert sein. Außerdem ist auch weiterhin ein Smartphone nötig. Denn die Chats und Nachrichten werden lediglich vom Handy gespiegelt. Natürlich muss auch eine ständige Internetverbindung bestehen.

Da WhatsApp über die persönliche Telefonnummer funktioniert, muss der Nutzer nach Herunterladen der Desktop-Variante einen QR-Code einscannen. Nach der Synchronisation sind dann alle Nachrichten und Chats auf dem Windows-Rechner beziehungsweise Mac zu sehen.

Alles über den Messenger erfahren Sie in "WhatsApp - Einsteigen, Nutzen, Umziehen - leicht gemacht!"