Huffpost Germany

TV-Tipps am 11. Mai

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


20:15 Uhr, Das Erste: Einmal Hans mit scharfer Soße, Komödie

Hatice (Idil Üner) hat ein Problem: Sie braucht dringend einen Mann. Denn ihre jüngere Schwester Fatma (Sesede Terziyan) ist schwanger und muss sofort heiraten. Das darf sie allerdings erst, wenn Hatice unter der Haube ist - so will es die alte anatolische Tradition, an der Vater Ismail (Adnan Maral) eisern festhält. Doch wo soll Hatice so schnell einen Bräutigam auftreiben? Denn ein Türke darf es auf keinen Fall sein, wobei in dem deutschen Mann schon ein bisschen türkisches Feuer lodern darf. Und so begibt sich Hatice auf die Suche nach ihrem "Hans mit scharfer Soße". Schnell wird aus der Suche nach dem Richtigen ein strapaziöser Parcours voller Überraschungen.

Den Trailer zu "Einmal Hans mit scharfer Soße" können Sie bei Clipfish sehen

20:15 Uhr, Sat.1: The Tourist, Thrillerkomödie

Um Abstand zu einer unglücklichen Liebesbeziehung zu gewinnen, begibt sich der unscheinbare Amerikaner Frank (Johnny Depp) auf eine Reise quer durch Europa. Im Zug von Paris nach Venedig trifft er die umwerfende Schönheit Elise (Angelina Jolie). Nach einer gemeinsamen Nacht verschwindet sie spurlos und für Frank beginnt ein dramatisches Abenteuer. Gejagt von der Polizei und russischen Killern erfährt er nur langsam, in welches gefährliche Spiel er durch Elise unfreiwillig verwickelt wurde.

20:15 Uhr, RTL II: Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie!, Dokusoap

Nach einer Operation am Fuß soll sich Silvia - ganz zu ihrem Leidwesen - schonen. Dass sie ihren operierten Fuß nicht belasten darf, passt Silvia gar nicht, schließlich muss sie einen 12-Personen-Haushalt schmeißen. Um Silvia zu entlasten, versucht Harald, alle Aufgaben so gut er kann zu übernehmen. Und tatsächlich: Mit Hilfe von Sarafina und Sylvana gelingt es ihm, alles zu Silvias Zufriedenheit zu erledigen. Doch die Elffach-Mutter stört das mehr und mehr, schließlich ist sie doch das Familienoberhaupt und hält die ganze Familie zusammen.

20:15 Uhr, Arte: Habemus Papam, Komödie

Als der Papst stirbt, ziehen sich die Kardinäle hinter verschlossenen Türen zum Konklave zurück. Der zurückhaltende Kardinal Melville (Michel Piccoli) wird schließlich zum neuen Oberhaupt der katholischen Kirche gewählt. Zögerlich nimmt er das Amt an, doch bei der Verkündung der berühmten Worte "Habemus Papam" packt ihn plötzlich eine unbekannte Panik und er stürzt aus dem Saal, bevor er den Balkon betreten hat, um zur versammelten Christenheit zu sprechen. Es gelingt ihm, seiner Leibgarde zu entwischen und er begibt sich auf einen Streifzug durch Rom, auf dem er nach Antworten auf seine Fragen sucht.

22:10 Uhr, kabel eins: Der Ja-Sager, Komödie

Der Alltag des Pessimisten Carl Allen (Jim Carrey) wird dominiert von privaten Niederlagen und seiner negativen Einstellung dem Leben gegenüber. Eines Tages trifft er auf einen Motivationstrainer, der ihm die einfache Weisheit mitgibt, doch ausnahmslos alles zu bejahen. Plötzlich bieten sich Carl ungeahnte Chancen, die allerdings auch mit gewissen Gefahren verbunden sind.