ENTERTAINMENT

Thailänderin zeigt mit ihrem Handy, was wir an Brüsten oft nicht sehen

09/05/2016 10:28 CEST | Aktualisiert 09/05/2016 10:28 CEST

Für viele bleibt es oft ein Rätsel, ob bei verdächtig großen Brüsten mit Silikon nachgeholfen wurde. Doch nun zeigt ausgerechnet eine Trägerin von eben solch unnatürlich praller Weiblichkeit einen Trick, wie das Rätsel zu lösen ist.

Wie praktikabel dieser Trick im Alltag ist, sei einmal dahingestellt. Aber offenbar haben die Schönheitschirurgen Nachholbedarf, was die "Natürlichkeit" der falschen Brüste betrifft, wie ihr im Video seht.

Ihr habt auch ein spannendes Video?

Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Beitrag vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.