Huffpost Germany

Pamela Anderson spendet dafür 50.000 US-Dollar

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Pamela Anderson hat 50.000 Dollar an eine Organisation gespendet, die sich gegen häusliche Gewalt engagiert

Pamela Anderson ("Superhero Movie") hat ein großzügiges Geschenk gemacht: Der ehemalige "Baywatch"-Star hat 50.000 US-Dollar an "The National Domestic Violence Hotline" gespendet. Die Organisation kümmert sich um Eltern und Ehepartner, die häuslicher Gewalt ausgesetzt sind.

Wie das Portal "Pr News Wire" berichtet, freute sich Anderson helfen zu können. "Ich hatte die Möglichkeit, Männer und Frauen kennenzulernen, die jeden Tag anderen Menschen, die in häuslicher Gewalt leben, Hilfe anbieten. Als Mutter von zwei Kindern freut es mich zu wissen, dass die Spende an Eltern geht, die Hilfe suchen und diese bei "The Hotline" auch finden können", erklärte die 48-Jährige.

Hier erfahren Sie mehr über Pamela Anderson