Huffpost Germany

Irre, Irrer, Beatrix von Storch: Mit diesem Tweet überbietet die AfD-Krawallnudel sich selbst

Veröffentlicht: Aktualisiert:
VON STORCH
Auf Twitter sorgt die AfD-Frau Beatrix von Storch regelmäßig für Aufsehen | HuffPost
Drucken

Dass Beatrix von Storch ein fast unschlagbares Talent hat zu provozieren, wussten wir. Und dennoch schafft es die AfD-Krawallnudel immer wieder, uns zu überraschen - und zu verstören.

So auch mit ihrem neuesten Tweet.

Der Hintergrund: Der 95. Geburtstag der Widerstandskämpferin Sophie Scholl. Die Geschwister Scholl hatten mit ihrer Organisation "Weiße Rose" mit Freunden während der Zeit des Nationalsozialismus Aufklärungskampagnen gegen den NS organisiert.

Auf den Geburtstag von Scholl hatte ein Journalist des Berliner "Tagesspiegel" auf Twitter hingewiesen. Von Storch kommentierte den Tweet mit einem Zitat von Sophie Scholl: "Was wir sagten und schrieben, denken ja so viele. Nur wagen sie nicht, es auszusprechen."

Die Anspielung auf die AfD ist mehr als deutlich. Von Storch scheint zu glauben, dass die AfD ausspricht, was viele Deutsche insgeheim denken. Die Kritik an der AfD vergleicht von Storch damit indirekt mit den Repressalien, die die Geschwister Scholl und die Mitglieder der "Weißen Rose" ertragen mussten. Sie wurden am 22. Februar 1943 mit Fallbeil von den Nazis hingerichtet. Den Satz, den von Storch zitiert, hatte Sophie Scholl bei der Gerichtsverhandlung gesagt.

Ob von Storch ein ähnliches Schicksal für die Mitglieder der AfD kommen sieht, bleibt ihr Geheimnis.

Ein User kommentierte den Tweet von von Storch mit folgenden Worten:

Die Flüchtlingskrise bewegt die Deutschen wie kein anderes Thema. Viele blicken fassungslos auf das, was sich an Europas Grenzen abspielt. Auf das Leiden und die Nöte der Hilfesuchenden.

Dabei gibt es zahlreiche Menschen und Organisationen, die vor Ort helfen, die Probleme zu lösen. Zusammen mit dem Spendenportal Betterplace.org stellt die Huffington Post spannende Projekte vor, die ihr direkt unterstützen könnt:

Auch auf HuffPost:

Dieser Mann wurde blind – Wegen eines einfachen Fehlers, den viele jeden Abend machen