Huffpost Germany

Was dieses Model zwischen den Beinen hat, sorgt im Netz für Diskussionen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Schmoll-Lippen, Sixpacks oder jüngst die "Thigh Gap": Immer wieder entwickeln sich auf Social-Media-Kanälen Schönheitsideale, denen in der Realität kaum jemand entsprechen kann.

Besonders die "Thigh Gap" - also eine kleine Lücke zwischen den Oberschenkeln - lag in den letzten Monaten voll im Trend bei den Berühmtheiten auf Instagram.

Die Schattenseite: Frauen, die im realen Leben keine Lücke vorweisen können, bleiben außen vor.

Genau diesen Frauen macht Model Iskra Lawrence auf Instagram nun Mut. Die Social-Media-Berühmtheit teilte dort zwei Fotos von sich. Die seht ihr im Video oben.

Alles nur Schein

Beide Bilder sind beinahe identisch: Outfit, Licht und Ort sind der selbe. Der einzige Unterschied: Auf dem einen Foto scheint man eine "Thigh Gap" erkennen zu können, auf dem anderen Foto ist keine zu sehen.

"Thigh Gap oder keine - ist doch total egal! Soziale Netzwerke sind nicht das echte Leben", kommentierte das Model die Collage. "Ich werde jetzt die erste sein, die euch sagt, dass es bei diesen Fotos allein um das Licht und den richtigen Winkel geht".

Die kurvige 25-Jährige machte ihren Followern Mut, sich nicht mit anderen zu vergleichen: "Lass dich nicht von Bildern anderer Frauen auf Instagram verunsichern. Dass du nicht aussiehst, wie sie und sie nicht aussieht wie du - das soll so sein. Du bist dafür gemacht, DU zu sein und niemand anders. Dein Körper ist dein Zuhause - also liebe und respektiere ihn. Wenn du dich gut um deinen Körper kümmerst, dann werden wunderschöne Dinge passieren", resümiert das Model.

Lob und Hass-Kommentare

Unter dem Foto sammeln sich mittlerweile hunderte Kommentare - die meisten von ihnen positiv. "Durch dieses Foto fühle ich mich heute so viel besser", kommentierte eine Nutzerin.

Doch andere attackierten das Plus-Size-Model: "Natürlich sagst du das, weil du DICK bist", kommentierte ein anderer Nutzer.

Solche Kommentare dürfte die junge Frau, die sich in der Vergangenheit immer wieder für das Selbstbewusstsein von Frauen eingesetzt hat, leider gewohnt sein.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Rich Kid of Instagram: Diese 18-Jährige gibt mehr Geld für Kleidung aus, als andere im Jahr verdienen

(lp)