Huffpost Germany

"Battlefield 5" heißt "Battlefield 1" und kommt im Oktober

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Der Nachfolger von

Erst vor wenigen Tagen wurde mit "Infinite Warfare" der neue Teil der "Call of Duty"-Reihe vorgestellt. Shooter-Konkurrent "Battlefield" hat nun nachgezogen und ebenfalls einen ersten Trailer zu seinem neuen Ableger veröffentlicht. Publisher Electronic Arts hatte bei der Ankündigung einige Überraschungen parat.

Hier können Sie den aktuellen Teil der Reihe, "Battlefield 4", auf PC, PS4 und Xbox One bestellen

Schon vom Namen des neuen Games dürften viele überrascht sein. Statt wie erwartet "Battlefield 5", wird der am 21. Oktober für PC, PS4 und Xbox One erscheinende Shooter "Battlefield 1" heißen. Damit spielt EA auf das Setting des Spiels an. Während das neue "CoD" wieder einmal in der Zukunft angesiedelt ist und viele andere Shooter der letzten Jahre die Moderne zur Kulisse hatten, wird das neue "Battlefield" im Ersten Weltkrieg spielen.

Doppeldecker und Pferde

"Das Spiel liefert ein frisches Erlebnis, randvoll mit allem, was, Battlefield' so großartig macht: Multiplayer-Sandbox, Immersion, schiere Größe, Authentizität, Teamplay und eine sich ständig verändernde Welt voller unerwarteter Battlefield-Momente", erklärt Aleksander Grøndal, Senior Producer bei DICE. "Wir laden die Spieler auf eine Reise durch eine vom Krieg gezeichnete Welt ein, nehmen sie mit in den Großen Krieg und bieten mit, Battlefield 1' Vielfalt und Einzigartigkeit."

Wie im ersten Trailer zu sehen ist, werden Spieler unter anderem Doppeldecker-Luftkämpfe bestreiten und auf Pferden in eine Panzerschlacht reiten können. Die Multiplayer-Gefechte, die mit bis zu 64 Spielern bestritten werden können, werden unter anderem vor dem Hintergrund einer belagerten französischen Stadt, in den italienischen Alpen und in den Wüsten Arabiens ausgetragen.