Huffpost Germany

Sabia Boulahrouz und Sylvie Meis moderieren RTL-Show - stimmt das?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Nehmen nicht an ein und derselben Show teil: Sabia Boulahrouz (l.) und Sylvie Meis

Die Ex-Busenfreundinnen Sylvie Meis (38) und Sabia Boulahrouz (38) gemeinsam in einer Show? Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll Boulahrouz in der neuen RTL-Tanzshow "Dance Dance Dance" das Tanzbein schwingen. Meis wie schon bei "Let's Dance" und "Stepping Out" durch die Show führen. Doch aus dieser TV-Sensation wird offenbar nichts.

Sylvie Meis ist nicht an Bord

Sylvie Meis oder Sofia Vergara? Wer die bessere Bikini-Figur hat, sehen Sie auf Clipfish

Meis erteilte der Show eine Absage. "Nein, Sylvie Meis wird die Sendung nicht moderieren", bestätigte das Management der Moderatorin jetzt der Nachrichtenagentur spot on news. Wer dies letztendlich tun wird und nähere Informationen zur neuen Show wollte RTL auf Anfrage noch nicht preisgeben: "Wir planen für den Herbst mit 'Dance Dance Dance' eine weitere Tanzshow, für Details ist es zu früh."

Meis wurde 2010 Zweite bei "Let's Dance". Seit 2011 moderiert sie die Tanzshow im Doppel mit Daniel Hartwich (37). Ob Boulahrouz eine ähnliche Karriere vorschwebt? Ihre niederländische Magier-Show "Mindmasters Live" wurde nach nur zwei Ausgaben wieder abgesetzt. Nach dem Aus blickte die Niederländerin trotzdem optimistisch in die Zukunft. "Ich habe diverse Gespräche über weitere Projekte fürs kommende Jahr", erklärte sie noch Ende November. Ob "Dance Dance Dance" damals schon ein Thema war?

Pikantes Liebes-Dreieck

Boulahrouz und Meis waren einst eng befreundet. Doch nach der Trennung von Meis und Rafael van der Vaart (33) 2013 angelte sich Boulahrouz den frisch getrennten Fußballer. Das pikante Liebes-Dreieck bestimmte monatelang die Schlagzeilen. Im August 2015 ging auch diese Beziehung nach zweieinhalb Jahren in Brüche. Nur kurze Zeit später erlitt Boulahrouz eine Fehlgeburt.