Huffpost Germany

Es begann mit einer einfachen Erkältung - Als er aus dem Koma erwachte, war nichts wie früher

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Es begann mit einer harmlosen Erkältung - doch diese löste bei Alex Lewis eine Infektion mit Streptokokken Typ A aus. Er entwickelte eine Blutvergiftung und fiel ins Koma. Lewis verlor durch die Bakterien Arme, Beine und Teile des Gesichts. Die Ärzte gaben ihm eine Überlebenschance von drei Prozent.

Was Lewis nach seinem Überlebenskampf am meisten schmerzte, war, dass sein Sohn Angst vor ihm hatte und ihn nicht mehr küssen wollte. Jetzt sind sich die beiden wieder näher gekommen. Seine ergreifende Geschichte erzählt der Vater in einer mehrteiligen Dokumentation des britischen Senders Channel 4. Mehr dazu seht ihr im Video.

Ihr habt auch ein spannendes Video?
Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Beitrag vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.

Korrektur anregen