Huffpost Germany

Bei Blac Chyna wurde eingebrochen - 200.000 Dollar war die Diebes-Beute

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Blac Chyna ist Opfer dreister Diebe geworden

Polizei-Einsatz beim Pärchen Rob Kardashian (29) und Blac Chyna (27): In das Haus der Rapperin in Los Angeles ist eingebrochen worden, wie das US-Klatschportal "TMZ.com" berichtet. Pikanterweise könnte es sich bei den Dieben um Freunde Blac Chynas gehandelt haben, wie es heißt. Zwar fehlten 200.000 Dollar im Safe. Einbruchspuren wurden angeblich aber weder am Gebäude, noch am Tresor gefunden.

Denkbar scheint auch, dass der Geld-Diebstahl eine Art "Kollateralschaden" war: Laut "TMZ.com" hätten die Langfinger möglicherweise schlüpfrigere Beute im Sinn gehabt. Denn ein Sex-Tape Blac Chynas mit ihrem Ex Tyga (26, "Rack City") ist in L.A. seit längerem Stadtgespräch. Eine physische Kopie der Aufnahme könnte viel Geld wert sein.

Mehr über die Verlobung von Blac Chyna und Rob Kardashian erfahren Sie bei Clipfish