Huffpost Germany

Sarah Nowak sehnt sich nach einer Beziehung

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Sarah Nowak liebt es, sich in Szene zu setzen

Seit zweieinhalb Jahren ist Sarah Nowak (24) jetzt schon Single. Die Ex-"Bachelor"-Kandidatin und "Playmate des Jahres" scheint einfach kein Glück mit den Männern zu haben. "Es ist unheimlich schwer, jemanden kennenzulernen, der die richtige Sarah mag", klagt die Blondine im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news. Umso mehr konzentriert sich die 24-Jährige deshalb jetzt auf ihre Karriere. Ab dem heutigen Montag ist das Model in der sechsteiligen Doku-Soap "Deutschland, Deine Promis" (22:15 Uhr bei RTL II) zu sehen.

Ihre Teilnahme beim "Bachelor" ist nun schon über ein Jahr her. Bereuen Sie es rückblickend, bei der Kuppelshow dabei gewesen zu sein?

Voller Körpereinsatz für den guten Zweck. Sarah Nowak posiert nackt gegen Tierquälerei, mehr dazu auf Clipfish

Sarah Nowak: Nein, denn es war eine der schönsten Produktionen, die ich je mitgemacht habe. Ich habe unheimlich viele Freunde kennengelernt, mit denen ich jetzt noch Kontakt habe. Ich habe eine megatolle Zeit gehabt und Sachen erlebt, die manche Leute in ihrem ganzen Leben wohl nicht erleben können. Ich bin durch die Welt gereist, war in Miami, in Las Vegas. Mit der großen Liebe hat es zwar nicht geklappt, aber es haben mich viele Leute dadurch kennengelernt. Ohne das Format würde ich nicht dort stehen, wo ich heute stehe.

Sind Sie momentan in einer Beziehung?

Sarah Nowak: Ich bin immer noch Single. Es ist unheimlich schwer, jemanden kennenzulernen, der die richtige Sarah mag. Viele wollen mich nur kennenlernen, weil ich "Playmate des Jahres" bin. Ich möchte aber einen Mann, der mich wegen meines Charakters mag, weil ich fröhlich bin und viel lache. Mit dem ich Spaß haben kann und der Verständnis dafür hat, dass ich viel unterwegs bin. Der mich in allem unterstützt, was ich mache. Aber so einen zu finden, ist echt schwierig. Ich bin jetzt ja schon seit zweieinhalb Jahren alleine. Jemand, der einen in den Arm nimmt, wäre schon schön.

Sie arbeiten weiterhin als Model und Bankkauffrau. Wie bekommen Sie diesen Spagat hin?

Nowak: Natürlich ist der Spagat nicht leicht und es erfordert höchste Disziplin und ein gutes Zeitmanagement. Ich arbeite als Bankkauffrau in der Privatkundenberatung, und man wird mich in der Sendung "Deutschland, Deine Promis!" auch an meinem Arbeitsplatz sehen. Wie sich das alles entwickelt, will ich noch offenlassen. Das muss man sich wirklich anschauen!

Wo sehen Sie sich beruflich selbst in zehn Jahren?

Nowak: Zehn Jahre sind eine verdammt lange Zeit. Ich genieße das Hier und Jetzt und beschäftige mich nicht jeden Tag mit der Zukunft, die wir ohnehin nicht komplett beeinflussen können. Nichtsdestotrotz habe ich natürlich eine klare Strategie sowie eine Familienplanung im Hinterkopf. Ich bin allgemein dankbar für alles, was ich bis jetzt erleben durfte. Somit freue ich mich auf die kommenden zehn Jahre.

Auf Ihrem Youtube-Channel sprechen Sie unter anderem über Fashion- und Beauty-Themen. Was ist der beste Beauty-Tipp, den Sie Ihren Fans geben können?

Nowak: Der beste Beauty-Tipp von mir ist: Unbedingt jeden Abend abschminken!

Was tun Sie alles für Ihre Figur?

Nowak: 70 bis 80 Prozent kann man über die Ernährung steuern. Deshalb versuche ich vor allem, mich bewusst zu ernähren, Low Carb und nicht so viel Süßigkeiten zu essen. Fitness ist natürlich auch wichtig, aber da stresse ich mich nicht und gehe ins Fitnessstudio, wenn ich Zeit habe. Das kann fünfmal die Woche und dann wieder nur einmal die Woche sein. Ich habe keinen Trainingsplan und mache mich nicht verrückt, wenn ich mal ein Kilo zunehme.