Huffpost Germany

Kim Kardashian gibt sich als Megan Fox - doch das geht nach hinten los

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Irgendwie ziemlich gruselig: Kim Kardashian gab sich als Megan Fox aus

Eigentlich eine ganz witzige Idee, aber irgendwie ging das Ganze dann doch nach hinten los. Kim Kardashian (35, "Selfish") überraschte ihre Fans via Snapchat mit einem ganz besonderen Face Swap. Sie gab sich als Megan Fox (29, "Transformers") aus. Das Endergebnis wirkte dann aber doch ziemlich gruselig.

"Ich als Megan Fox", scherzte die 35-Jährige, bevor sie anfügte: "Ich habe meine Augen blau färben lassen!" Was wohl Fox dazu sagen würde? Ganz im Gegensatz zu Kardashian ist sie nämlich kein Freund von Social Media.

Sehen Sie auf Clipfish: Kourtney und Kim Kardashian in Island