Huffpost Germany

Robert Downey Jr.: So lange gibt er noch den Iron Man

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Robert Downey Jr. fühlt sich in der Rolle des Iron Man offenbar wohl

Rund acht Jahre ist es her, dass Robert Downey Jr. (51) erstmals in die Rolle des Iron Man geschlüpft ist. Und doch scheint der Schauspieler seines Parts als Superheld noch lange nicht überdrüssig zu sein. Im Gespräch mit "dailystar.co.uk" erklärte er jetzt: "Ich weiß nicht, wie lange ich Iron Man noch spiele. Ich denke aber, noch ein paar Jahre." Er selbst stelle sich jedenfalls noch für mindestens zwei Jahre zur Verfügung.

Derzeit ist Downey Jr. in "The First Avenger: Civil War" zu sehen, wo er es mit einem unerwarteten Feind zu tun bekommt: seinem Kumpel Captain America (Chris Evans). Ein vierter Teil von "Iron Man" wurde zwar noch nicht bestätigt, doch für Regisseur und Produzent John Favreau ist die Sache klar: Sollte es weitergehen, dann nur mit dem 51-Jährigen. "Sein Schauspieltalent korreliert einfach wunderbar mit dem Marvel-Universum. Ich denke, seine Persönlichkeit hilft dabei, es zu definieren", betonte Favreau im Interview mit "ign.com". Und auch Downey Jr. stellte abermals klar: "Ich fühle mich dazu in der Lage, einen weiteren [vierten Teil] zu drehen."

Robert Downey Jr. als Hase? Auf Clipfish sehen Sie mehr