Huffpost Germany

Madonna: Versöhnung mit Sohn Rocco?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Madonna und ihr Sohn Rocco scheinen sich wieder besser zu verstehen

Hängt der Haussegen zwischen Mutter und Sohn nicht mehr schief? Wie ein neues Foto auf dem Instagram-Account von Madonna (57, "Girl Gone Wild") vermuten lässt, scheint das Verhältnis zu ihrem 15-jährigen Sohn Rocco auf dem Weg der Besserung zu sein. Auf dem Schnappschuss ist die "Queen of Pop" in einer engen Umarmung mit ihrem in die Kamera grinsenden Sohn zu sehen - ihr Kommentar dazu: "Was wir brauchen!"

Wie das US-Magazin "People" berichtet, hält sich Madonna im Moment in London auf, um Rocco wieder näher zu kommen - trotz der Tatsache, dass der Sorgerechtstreit gegen ihren Ex-Ehemann und Roccos Vater Guy Ritchie (47) immer noch andauert. Es scheint jedoch so, als ob die Eltern endlich den Rat des Richters befolgen würden, "eine einvernehmliche Lösung zu finden".

Alle Musikvideos von Madonna können Sie sich auf Clipfish ansehen

Madonna und Ritchie kämpfen seit rund vier Monaten um das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn Rocco. Dieser hatte seine Mutter am Rande ihrer "Rebel Heart"-Tour Ende 2015 verlassen, um bei seinem Vater in England zu leben.