Huffpost Germany

Diese Bilder sind verstörend - doch sie entlarven, wie es um unsere Gesellschaft steht

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die Kunstwerke des polnischen Malers und Grafikers Igor Morski sind schön. Keine Frage. Sie sind handwerklich gut gemacht und erinnern stilistisch an die Werke von surrealistischen Größen wie Salvador Dali oder René Magritte.

So atemberaubend sie aussehen, so grausam ist die Wahrheit, die sie abbilden. Denn die Werke Morskis halten der Gesellschaft - uns allen - einen Spiegel vor.

Sie erzählen von dem Zeit- und Erwartungsdruck, der auf uns und unseren Kindern lastet. Davon, wie verschwenderisch wir leben, unseren Planeten buchstäblich verheizen und uns von äußeren Zwängen und Konsumgütern - wie unserem Smartphone - einnehmen lassen.

Thematisch erinnern sie stark an die Karikaturen des britischen Künstlers Steve Cutts, der sich ebenfalls die Themen und Krankheiten der modernen Gesellschaft vornimmt.

Unsere Smartphone-Sucht

handy


Der Konsum-Wahn

morski 1


Dass wir alles zubauen

straße


Der Zeitdruck

uhr


Der Lebenskampf der Alleinerziehenden

boot


Die vom Menschen verschuldete Klima-Katastrophe

erde


... und die Zwänge, die wir schon unseren Kindern auferlegen

kind

Mehr Illustrationen könnt ihr auf Igor Morskis Webseite finden.

Auch auf HuffPost:

Faszinierende Nacktfotos: Frau zeigt, wie sich ihr Körper in 7 Jahren verändert

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.