Huffpost Germany

Sechs Honeymoon-Hotels: Wo Promis flittern

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Mit dem Boot erkundeten Mark Zuckerberg und Priscilla Chan die Buchten der Amalfiküste

Wo verbrachten seit langem glücklich verheiratete Stars eigentlich ihre Flitterwochen? Dieser Frage ist das Online-Portal "Secret Escapes", das sich als "Portal für bezahlbare Luxusreisen" bezeichnet, auf den Grund gegangen. Paare auf der Suche nach einem Ziel für die Hochzeitsreise können sich von der Auswahl der Prominenten inspirieren lassen. Die sechs Luxusherbergen, Grundlage für lange Promi-Ehen, befinden sich an den unterschiedlichsten Orten der Welt - von Arizona in den USA bis zur Amalfiküste in Italien.

Bahamas: Cindy Crawford und Rande Gerber (19 Jahre verheiratet)

Wertvolle Tipps für Ihren Urlaub an der Amalfiküste finden Sie in diesem Reiseführer

Topmodel Cindy Crawford und Rande Gerber heirateten und flitterten 1998 im One & Only Oceans Club auf den Bahamas, - wo übrigens auch schon Daniel Craig bei den Dreharbeiten zum Bond-Streifen "Casino Royal" weilte. Wer es richtig ernst meint, heiratet dort im nachgebildeten Garten von Versailles. Crawford und Gerber sind eines der am längsten verheirateten Paare in der Promiwelt - ob das Hotel in Nassau mit darin schuld ist? Eine schlechte Location scheinen die Bahmas jedenfalls nicht zu sein, denn auch Penélope Cruz und Javier Bardem flitterten dort nach ihrer Eheschließung vor sechs Jahren - und zwar im Stella Maris Resort.

Montecito, Südkalifornien: Julia Roberts und Daniel Moder (14 Jahre verheiratet)

Für traute Zweisamkeit ist die San Ysidro Ranch unweit von Santa Barbara ideal. Private Cottages und Suiten liegen dort an idyllisch plätschernden Bächen. Auf 200 Hektar im Vorgebirge Montecito, in der Weinregion Südkaliforniens, hatten Julia Roberts und Daniel Moder dort völlige Ruhe in ihrem Romantikurlaub. Wer mag, braucht die noblen Unterkünfte der Ranch gar nicht zu verlassen - sie sind mit Whirlpools auf privaten Terrassen, handgefertigten Kaminen und antiker Einrichtung ausgestattet. Schon John F. Kennedy und Jackie verbrachten in den frühen 1950er-Jahren dort ihre Hochzeitsreise.

Bora Bora: Nicole Kidman und Keith Urban (10 Jahre verheiratet)

Für Bora Bora in der Südsee entschieden sich vor einem Jahrzehnt Nicole Kidman und Keith Urban. Das damals frisch vermählte Paar ließ sich im St. Regis vom Butler-Service und im exklusiven Spa-Bereich verwöhnen und verbrachte einsame Turtelstunden an einem vom Hotel bewachten Privatstrand. Lauernde Paparazzi hatten da keine Chance.

Arizona, USA: Beyoncé und Jay-Z (8 Jahre verheiratet)

Das Sanctuary Camelback Mountain Spa and Resort ist ein angesager Hotspot für Stars und Sternchen. Kein Wunder, dass sich Beyoncé und Gatten Jay-Z für dieses Nobelhotel im Paradise Valley entschieden. Dort genießen Augen und Gaumen: Die Nordseite des Camelback Mountains bietet ein einmaliges Panorama, die frische amerikanische Küche und eigens kreierte Cocktails begeistern auch Gourmets. Ein Hochgenuss ist auch ein asiatisch inspiriertes Spa in dieser Wüsten-Oase, die abgelegen in den Bergen Arizonas liegt.

Seychellen: Salma Hayek und François Henri-Pinault (7 Jahre verheiratet)

Gleich drei langjährige Promi-Pärchen hatte das North Island Resort auf den Seychellen zu Gast: Salma Hayek und François Henri-Pinault vor sieben, das britische Prinzenpaar William und Kate vor fünf Jahren. Noch relativ jung ist die Ehe von George Clooney und Amal Alamuddin, die es sich vor zwei Jahren auf der Privatinsel gut gehen ließen. Alle drei Promipaare genossen ausgiebig den besonders abgelegenen "Honeymoon Beach", nachdem sie den 15-minütigen Helikopterflug von der Hauptinsel Mahé nach North Island hinter sich gebracht hatten.

Italien: Mark Zuckerberg und Priscilla Chan (4 Jahre verheiratet)

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan zog es in den Flitterwochen an die malerische Amalfiküste, einen der romantischsten Orte der Welt. Dem Vernehmen nach soll Zuckerberg das Boutique-Hotel Le Sirenuse im ehemaligen Fischerdorf Positano gleich mehrfach geliked haben. Denkbar, dass das Paar besonders gern mit dem hoteleigenen Boot durch die kleinen Buchten schipperte und bei einem guten Glas italienischen Rotweins die ungestörte Zweisamkeit in einer malerischen Kulisse genoss.