Huffpost Germany

Gewinner des Tages

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Der Umweltschutz liegt Kunstturner Fabian Hambüchen am Herzen

Umweltschutz ist ein wichtiges Thema - auch für den deutschen Kunstturner Fabian Hambüchen. Der 28-Jährige geht mit gutem Beispiel voran: Er fährt mit dem Fahrrad zur Uni und achtet auf fachgerechtes Recycling. "Natürlich trenne ich", erklärt der Weltmeister am Reck. "Vor allem durch meine vielen Umzüge, die ich schon hinter mir habe, hat sich mein Gefühl für die Mülltrennung entwickelt".

Auch aktuell stecke er gerade mitten in einem Umzug. Der 28-Jährige zieht von Köln zu seiner Freundin nach Koblenz. "Da sammelt sich so einiges an und Doppeltes wie alte Lampen und Leuchten müssen weg." Die gibt Deutschlands Vorzeige-Turner bei einer der zahlreichen Sammelstellen ab. Bundesweit stehen mehrere Tausend Lightcycle-Sammelstellen in Bau-, Drogerie- und Supermärkten für die kostenlose Rückgabe von alten LED- und Energiesparlampen bereit.

Holen Sie sich hier die Autobiografie von Fabian Hambüchen