Huffpost Germany

Beyoncé: So sexy eröffnete sie ihre Welttournee

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Fashion-Statement: Beyoncé im maßgeschneiderten Balmain-Bodysuit - ihre Tänzerinnen tragen ebenfalls Balmain

Beyoncé (34, "Formation") startete ihre Welttournee "Formation" am Mittwochabend in Miami. Dabei begeisterte die Pop-Diva nicht nur mit ihrer musikalischen Performance, sie wusste auch modisch zu überzeugen: Und zwar in einem maßgeschneiderten, langärmeligen Spitzen-Bodysuit von Balmain. Auffällige Rüschen, Perlen und Steine verliehen dem viktorianisch-inspirierten Einteiler eine romantische Note. Zum handbestickten Hingucker-Teil kombinierte die Sängerin hellgraue Overknee-Stiefel aus Wildleder.

Auch die Bodysuits der Tänzerinnen stammten vom französischen Couture-Haus, hoben sich allerdings durch breite, goldene Taillengürtel von Queen Beys Outfit ab. Balmains Chef-Designer Olivier Rousteing schwärmte im dem Branchenportal Women's Wear Daily: "Beyoncé ist ein Symbol der Freiheit, der Frauenpower und des Vertrauens auf außerordentliches Talent. Ich liebe es, wenn meine Couture auf Musik trifft."

Sehen Sie hier das Video zu Beyoncé Single "Flawless"