Huffpost Germany

"Es ist eine Schweinerei": Experte erklärt, wie uns die Kaffeeindustrie betrügt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Durchschnittlich knapp sieben Kilogramm Rohkaffee konsumiert jeder Deutsche im Jahr. Das ergibt mehr als 150 Liter Kaffee pro Kopf. Aber wie gut ist der Kaffee wirklich, den wir tagtäglich in so großen Mengen trinken?

Im Video erklärt der Barista Thomas Leeb, wie die deutsche Kaffeeindustrie uns mit Kaffee minderer Qualität abspeist.

Die Kaffeeindustrie nutzt den gesetzlichen Spielraum voll aus und suggeriert, dass trotz niedrigem Preis ein hochwertiges Produkt angeboten wird. Die ARD-Sendung „Vorsicht, Verbraucherfalle“ fand heraus, dass alle großen Anbieter ihr Kaffeepulver mit Wasser strecken. Zudem fanden sich in einigen Kaffeepulvern Resten von Ästen und Pflanzenfasern. Der Kunde bemerkt das meist jedoch nicht.

Ihr habt auch ein spannendes Video?
Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Beitrag vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.

(lk)

Korrektur anregen