Huffpost Germany

"Prix Pantheon" im Live-Stream: Verleihung des Sartirepreises online sehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
PANTHEON
Satire Preisverleihung: Der "Prix Pantheon" im Live-Stream | dpa
Drucken
  • Die Verleihung des Satirepreises "Prix Pantheon" 2016 gibt es Samstag ab 20.15 Uhr im WDR zu sehen.
  • Satire-Stars wie Jürgen von der Lippe, Harry Rowohlt und Dieter Hildebrandt kämpften bereits um die begehrte Auszeichnung.

Charlie Hebdo, Extra 3 und jetzt die Causa Böhmermann: Selten wurde Satire in der Öffentlichkeit so heiß diskutiert, wie in diesen Tagen.

Am Samstag stehen Deutschlands Komiker-Größen auf dem roten Teppich: Bei der Übertragung des Prix Pantheon 2016 im WDR werden die beste Pointen aus Kabarett und Satire prämiert. Die Verleihung der begehrten Satirepreise, moderiert von Fatih Çevikkollu, gibt es ab 20.15 Uhr auch im Live-Stream zu sehen.

Der Prix Pantheon 2016 im WDR-Live-Stream

  • Ab 20.15 Uhr gibt es die Preisverleihung in der Mediathek des WDR im Live-Stream zu sehen.
  • Der "Prix Pantheon 2016" kann auch über mobile Endgeräte empfangen werden - über die WDR-App (Android/iOS).
  • In der App von TV Spielfilm, einem Kooperationspartner der Huffington Post, könnt ihr die Sendung ebenfalls live und gratis streamen.
  • Hintergründe zu den Kabarettisten und Rückblicke auf die Preisverleihung vergangener Jahre gibt es außerdem auf der WDR-Homepage der Veranstaltung.

Worum geht es beim Prix Pantheon?

Der Prix Pantheon ist ein deutscher Kabarett-Wettbewerb, der jährlich vom Bonner Pantheon-Theater ausgerichtet wird.

Eingeladen werden dazu Künstler sowie Gruppen aus den Kleinkunst-Sparten Kabarett, Comedy, A cappella, Chanson und Musikkabarett. Sie kämpfen live vor Publikum um die Preise. Die Sieger der diversen Sparten erhalten den Prix Pantheon, der mit jeweils 3.000 Euro dotiert ist.

Am 19. April traten zehn Kabarett-Talente und Nachwuchs-Comedians zur Vorentscheidung an. Zum Halbfinale im Bonner Pantheon Theater kämpften Hazel Brugger, Christin Henkel, Frederic Hormuth, Das Lumpenpack, Masud, Moritz Neumeier, Gregor Pallast, Quichotte, Roger Stein und Jan Philipp Zymny um den Einzug ins Finale.

Zur Endausscheidung im Bonner Pantheon Theater kämpfen fünf Finalisten nun um die begehrten Satirepreise, die in drei Kategorien verliehen werden.

Starke Garde an Nachwuchskünstler

Moderator Fatih Çevikkollu präsentiert neben einer starken Garde an Nachwuchskünstlern folgende Kabarettisten, die die fünf Finalisten wortgewaltig und musikalisch unterstützen: Markus Krebs, Sebastian Pufpaff, Hennes Bender und Barbara Ruscher. Videos, Fotos und mehr Infos zum Halbfinale gibt es in der Mediathek des WDR zu sehen.

Sucht ihr noch andere Live-Streams?

Auch auf HuffPost:

Stephen Hawking nennt die größten Gefahren für die Menschheit

(cho)