Huffpost Germany

Look des Tages

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Paris Hilton begeistert in einem blumigen Maxikleid von Designer Michael Costello fast vollständig - Ausnahme: Hund statt Handtasche

Paris Hilton (35, "The Simple Life") zeigt sich während einer Shopping-Tour durch Los Angeles als moderner Großstadt-Hippie. Die Hotelerbin trägt ein wallendes Maxikleid, das mit großzügigen Blüten-Ornamenten beeindruckt ist, und gibt sich so als prächtige Frühlingsbotin.

Mit dabei ist das flauschige Schoßhündchen "Prince Hilton the Pom", der den Look als Accessoire ergänzt - sehr zum Leidwesen aller Tierfreunde. Unnötig ist das schneeweiße Hündchen im Arm auch aus modischer Sicht, weil er das Hammer-Dekolleté von Paris verdeckt, denn diese Robe ist beinahe bis zum Bauchnabel ausgeschnitten.

Mit exzellentem Stilgefühl kombiniert Paris das Kleid mit einer lässigen Retro-Sonnenbrille, einem breiten Armband und einem Cocktailring. Das funkelnde Haarband komplettiert den glamourösen Hippie-Look.

Das blumige Kleid stammt übrigens von Designer Michael Costello (32), der 2010 an der US-Castingshow "Project Runway" teilgenommen hatte, und inzwischen regelmäßig Stars wie Kim Kardashian (35) oder Beyoncé (34) ausstattet.