ENTERTAINMENT
31/03/2016 14:23 CEST | Aktualisiert 01/04/2017 11:12 CEST

"Let's Dance": Franziska Traub ist verletzt - ist das ihr Aus?

RTL / Stefan Gregorowius
Franziska Traub kann bei "Let'S Dance" nicht mehr mittanzen

Am 1. April geht es bei "Let's Dance" weiter - jedoch nicht für alle: Denn RTL gab jetzt bekannt, dass Franziska Traub (53, "Ritas Welt") aus der Show ausscheiden wird.

"Franziska Traub hat sich während des Trainings so schwer verletzt, dass sie leider nicht mehr bei 'Let's Dance' dabei sein kann", heißt es in einem Statement. Man wünsche ihr gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Traub: "Ich bin so traurig"

"Ich bin so traurig, dass jetzt alles vorbei ist und ich auf eine so doofe Art ausgeschieden bin", klagt die Schauspielerin selbst. Sie habe sich auf die kommenden Shows gefreut und auch darauf, ihre Mitstreiter besser kennenzulernen.

Ihr Tanzpartner Vadim Garbuzov ist über den Ausfall ebenfalls bestürzt. "Franziska ist eine der angenehmsten und sympathischsten Menschen, die ich bisher getroffen habe", lobt er. Er glaube, das Publikum werde sie ebenso sehr vermissen, wie er selbst.

Noch vor wenigen Wochen war Franziska Traub Feuer und Flamme für "Let's Dance". Seht selbst in diesem Clipfish-Video

Rückt jetzt Niels Ruf nach?

Wer für Traub einspringt, soll im Laufe des Tages entschieden werden. Möglich wäre es, dass Niels Ruf (42) den Zuschlag bekommt. Der Moderator und Schauspieler war in der vergangenen Folge vom Publikum aus der Show gewählt worden.

In den vergangenen Tagen machte er vor allem durch seinen geschmacklosen Tweet zum Tod von Jazzsänger Roger Cicero Aufleben. Darf er dennoch ein Comeback feiern?

Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de.

Let's Dance im Live-Stream: Die Tanzshow online schauen

Auch auf HuffPost:

Den Namen dieser bekannten Modemarke sprechen alle falsch aus

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Gesponsert von Knappschaft