NACHRICHTEN
31/03/2016 17:56 CEST | Aktualisiert 05/04/2016 12:37 CEST

Burda Bootcamp: Hochkarätige Jury wählt Gewinner der ersten Startup Night

Geber86 via Getty Images
Burda Bootcamp: Hochkarätige Jury wählt Gewinner der ersten Startup Night

Tagtäglich haben Menschen innovative Ideen, die unterstützenswert sind. Ideen, die unseren Alltag vereinfachen, neue Technologien hervorbringen oder dazu beitragen, große Probleme unserer Gesellschaft zu lösen.

Oft scheitern diese großartigen Projekte daran, dass sie niemanden haben, der sie unterstützt und bekannt macht. Bei der ersten Startup Night im Rahmen des Burda Bootcamps bekommen am 31. März 2016 Startups die Chance, ihre Ideen einer hochkarätigen Jury vorzustellen.

Zu den Juroren gehören Stefan Winners, Vorstand von Burda Digital und Hans Fink, CEO der Burda Studios Publishing GmbH.

Das Gewinner-Startup wird Teil eines Burda-Mentoring-Programms und erhält für drei Monate einen Co-Working-Space in den Räumlichkeiten des Burda Bootcamps.

Folgeunterstützung des Startups garantiert

Je nachdem, welches Startup das Rennen macht, werden aus einem großen Pool die passenden Mentoren ausgewählt.

Nach Ablauf der drei Monate werfen die Mentoren gemeinsam mit dem Gewinner-Team einen Blick auf die Erfolge und Fortschritte des Startups und entwickeln einen Plan, wie das Projekt weiter unterstützt werden kann.

Die Startup Night startet um 19 Uhr in der Arabellastrasse 17 in München.

Mehr Infos findet ihr unter diesem Link.

Gesponsert von Knappschaft