POLITIK

So klar hat noch kein CSU-Politiker über die Flüchtlingskrise gesprochen

29/03/2016 12:32 CEST | Aktualisiert 29/03/2016 12:45 CEST

Die CSU fährt in der Flüchtlingskrise einen Kurs, der sich klar von dem der Kanzlerin absetzt. Die Partei fordert eine Obergrenze, hat eine Klage gegen die Bundesregierung vorbereitet und wirft ihr vor, die Ängste der Bevölkerung nicht ernst zu nehmen.

Weniger laut ist die Partei hingegen, wenn es um Fremdenhass geht. Deswegen ist die Rede von Volker Ulrich (im Video oben), CSU-Abgeordneter im Bundestag, etwas besonders.

Auch auf HuffPost:

Zentimeter neben Herzen: Opfer überlebt Bombe von Brüssel wie durch ein Wunder