ENTERTAINMENT
29/03/2016 10:16 CEST | Aktualisiert 29/03/2016 10:51 CEST

Internet-Nutzer reden über dieses Detail aus "Zoomania"

Wochenland hielt sich der Animations-Film "Zoomania" von Disney auf dem ersten Platz der deutschen Kinocharts. Darin deckt die Polizei-Häsin Judy zusammen mit dem Trickbetrüger Nick, einem Fuchs, eine Verschwörung auf. Die Handlung spielt in einer Welt, in der die Tiere das Sagen haben und menschenähnlich in einer großen Stadt leben.

Das Animations-Spektakel, das im Vorfeld von Disney massiv beworben wurde, ist weltweit ein Riesenerfolg. So konnte der Konzern seit Filmstart Anfang März weltweit schon 592 Millionen Dollar einnehmen.

Extreme Detailverliebtheit bei der Darstellung der Tiere

Ein Grund für den Erfolg des Films ist sicherlich auch die unglaubliche Detailverliebtheit und Mühe, die die Macher in den Film gesteckt haben.

So erblickte der Internetnutzer "zelenka14" ein "wichtiges Detail" in dem Film und zeigte es in einer Bildstrecke, die er auf dem russischen Portal "pikabo.ru" postete:

zootopia disney

Viele Zeichner machen sich nämlich nicht die Mühe, auf die spezifischen Besonderheiten der Tiere einzugehen - vor allem, wenn sie wie Menschen agieren sollen. Das ist bei "Zoomania" anders: Hier trägt Judy die Ohrstöpsel tatsächlich in ihren Ohren und nicht weit darunter, wo die Menschen eigentlich ihre Ohren hätten.

Judys Fell besteht aus 2,5 Millionen Haaren

Das ist nicht der einzige Hinweis auf die Detailversessenheit der Macher des Films: Auch beim Animieren des Fells der Charaktere gaben sich die Künstler unheimlich viel Mühe - mehr, als in jedem anderen Film zuvor. So wurden insgesamt 64 Spezies für den Film beobachtet, um ganze 800.000 Charaktermodelle zu erschaffen.

Mit deren Hilfe erschufen die Künstler die extrem detaillierten Figuren des Films: Das Fell der Häsin Judy wurde beispielsweise aus knapp 2,5 Millionen einzelnen Haaren animiert. Eine Giraffe brauchte sogar vier Millionen.

Offenbar hat sich die Mühe ausgezahlt - die Menschen lieben die bunte, vielschichtige und detailreiche Welt von Judy und Nick.

Auch auf HuffPost:

Süße Sache: Ein kleines Mädchen entdeckt Erdnussbutter - was sie dann tut, schockt ihre Mutter

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Gesponsert von Knappschaft