NACHRICHTEN
28/03/2016 08:28 CEST | Aktualisiert 29/03/2017 11:12 CEST

Gewinner des Tages

Snoop Dogg kann nicht nur rappen

Vom Rapper zum Pferdeflüsterer? Snoop Dogg (44, "California Roll") macht seine Fans glücklich und kommentiert jetzt Tierdokumentationen. Laut "merryjane.com" hatten Anhänger des 44-Jährigen Anfang des Jahres eine Petition ins Leben gerufen, in der sie forderten: "Bringt Snoop Dogg dazu, eine ganze Staffel 'Planet Erde' zu kommentieren." Stolze 65.000 Unterschriften ließen den Rapper schließlich zur Tat schreiten. Ein Video zeigt ihn, wie er den Kampf zwischen einem Eichhörnchen und einer Schlange beschreibt.

Dass sich seine Stimme nicht nur zum rappen, sondern auch für Tierdokus eignet, hatte Snoop Dogg schon in der Vergangenheit unter Beweis gestellt. Damals hatte US-Komiker Jimmy Kimmel (48) ihn dazu bewegt, einen auf Kommentator zu machen. Wirklich ernst nehmen kann man Snoop Doggs Ausflug in die Tierwelt zwar nicht, doch umso mehr ehrt es ihn, dass er den Spaß mitgemacht hat.

Auf Clipfish sehen Sie das Video zu "California Gurls" - den Hit von Katy Perry und Snoop Dogg

Gesponsert von Knappschaft