NACHRICHTEN

Presse-Prozess: Erdogan wütet gegen deutschen Botschafter bei Medien-Prozess

27/03/2016 17:49 CEST | Aktualisiert 28/03/2016 22:10 CEST

Unter großem öffentlichen Interesse hat in der Türkei der umstrittene Prozess gegen die beiden regierungskritischen Journalisten Can Dündar und Erdem Gül begonnen. Ihnen wird unter anderem Spionage und Unterstützung einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen.

Zum Prozessauftakt zeigte sich auch deutsche Botschafter bei Gericht. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan kritisierte dieses verhalten scharf in einer Rede.

Auch auf HuffPost:

In einem Video erklärt Anonymous der Türkei den Krieg