NACHRICHTEN

18-jährige Syrerin trainiert in Berlin für Olympia

26/03/2016 10:34 CET | Aktualisiert 27/03/2016 09:22 CEST

Es ist die Geschichte einer außergewöhnlichen jungen Frau. Die 18-jährige Yusra Mardini ist aus Syrien nach Berlin geflüchtet – und will nun nach Rio - zu den Olympischen Sommerspielen. Mardini ist Schwimmerin und trainiert nun in Deutschland für ihren großen Traum.

Ihr habt auch ein spannendes Video?

Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Beitrag vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.

MEHR:video