NACHRICHTEN
22/03/2016 19:42 CET | Aktualisiert 23/03/2017 10:12 CET

Krimi-Tipps am Dienstag

20:15 Uhr, BR, Tatort: Die Unsichtbare

An einem Seeufer wird eine Frauenleiche gefunden. Die Stuttgarter Kommissare Lannert (Richy Müller) und Bootz (Felix Klare) versuchen, die Identität der Frau zu klären und stellen fest, dass es sich um eine illegal in Deutschland lebende Ukrainerin handelte. Während sie das Leben von Taya Dawischenko zusammensetzen, erhalten die Kommissare Einblick in den Alltag von Menschen, die illegal in Deutschland leben und deshalb versuchen, unsichtbar zu bleiben.

Testen Sie Ihr Wissen über die Kult-Krimireihe "Tatort" mit diesem Quiz

22:00 Uhr, NDR, Tatort: Puppenspieler

Fünf Verwaltungsrichter kommen nach Bremen, um sich ein Bild von der umstrittenen Weservertiefung zu machen. Vier von ihnen haben bereits eine klare Haltung signalisiert, das Urteil hängt vom fünften Richter, Konrad Bauser (Christoph M. Ohrt) ab. Plötzlich taucht ein Video auf, das Bauser beim Sex mit der minderjährigen Mel (Jella Haase) zeigt. Mel und ihr Freund Ole (Sven Gielnik) versuchen Bauser damit zu erpressen, doch plötzlich ist Ole tot, erschossen. Hauptkommissarin Inga Lürsen (Sabine Postel) und Kommissar Stedefreund (Oliver Mommsen) gehen zunächst von einem Mord im Drogenmilieu aus.

22:50 Uhr, MDR, Polizeiruf 110 - Schwarze Ladung

In der Nacht vor einer kurzfristig angekündigten Inventur wird in ein Lager für Haushaltstechnik eingebrochen. Allzu deutliche "Einbruchsspuren" und eine gründliche Überprüfung des Lagers durch Spezialisten der Kriminalpolizei bestätigen bald schon den Verdacht, dass der Einbruch nur vorgetäuscht wurde, um einen hohen Fehlbestand zu vertuschen. Für die Nacht des Einbruchs haben alle Mitarbeiter des Lagers jedoch ein Alibi. Doch Oberleutnant Fuchs (Peter Borgelt) und Wachtmeister Subras (Alfred Rücker) sind sich sicher, dass der Täter unter ihnen zu finden sein muss.

23:20 Uhr, hr, Mankells Wallander: Der unsichtbare Gegner

Weil an seinem Auto der Tank aufgebrochen und leer gepumpt wurde, kommt Kommissar Wallander (Krister Henriksson) ebenso zu spät zur Arbeit wie sein Freund und Kollege Martinsson, dem jemand alle vier Reifen an seinem Auto zerstochen hat. Zur gleichen Zeit werden Wallanders Tochter Linda (Johanna Sällström) und ihr Kollege Stefan (Ola Rapace) zu einem vermeintlichen Leichenfundort gerufen - wobei sich der abgetrennte Frauenschädel als Kopf einer Schaufensterpuppe erweist. Als Linda und Stefan aber kurz darauf einer Ruhestörung nachgehen, entdecken sie zu ihrer Bestürzung statt eines streitenden Paares eine auf bizarre Weise ermordete Frau.

Gesponsert von Knappschaft