NACHRICHTEN

So reagieren Flüchtlinge auf die Anschläge in Brüssel

22/03/2016 19:14 CET | Aktualisiert 22/03/2016 19:14 CET

Im Flüchtlingscamp an der Griechisch-Mazedonischen Grenze reagierten die Menschen betroffen auf die Nachrichten aus Brüssel. Kinder hielten Schilder hoch, auf denen sie ihr Beileid für Opfer und Angehörigen kundtaten.

In der belgischen Stadt Brüssel haben sich mehrere Explosionen ereignet. Dutzende Menschen starben bei zwei Explosionen am Flughafen, an der Metro-Station Maalbeek wurden mindestens zehn Menschen getötet.

Nach den der Brüsseler Terroranschlägen laufen die Ermittlungen. Jetzt haben belgische Zeitungen ein Foto von Überwachungskameras aus dem Brüsseler Flughafen veröffentlicht, die die mutmaßlichen Selbstmordtäter zeigen sollen.