ELTERN

Mutter kann nicht glauben, was sie im schwarz verfärbten Knie ihres Sohnes findet

21/03/2016 10:12 CET | Aktualisiert 31/05/2016 17:04 CEST

Eltern wissen manchmal besser, was gut für ihre Kinder ist, als Ärzte. Die Muter von Paul Franklin hatte deshalb auch Bedenken, eine Schwellung am Knie ihres Sohnes einfach abheilen zu lassen.

Eigentlich hatten die Ärzte ihr davon abgeraten, die Verletzung ihres Sohnes aufzustechen. Der siebenjährige Paul Franklin hat nach einem Ausflug ein schwarz verfärbtes Knie, das bis zur Größe einer Orange angeschwollen ist. Das ist natürlich schwer zu ignorieren.

Seine Mutter widersetzte sich daraufhin dem ärztlichen Rat und stach die Schwellung auf. Was sie Unglaubliches fand, seht ihr im Video.

Ihr habt auch ein spannendes Video?

Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Beitrag vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.