ENTERTAINMENT
18/03/2016 20:05 CET | Aktualisiert 13/05/2016 19:10 CEST

"Let's Dance" im Live Stream: Freitag wird getanzt

RTL / Stefan Gregorowius
"Let's Dance" mit den Moderatoren Sylvie Meis und Daniel Hartwich

  • "Let's Dance" - am Freitag, 20.15 Uhr, auf RTL und im Live-Stream.

  • Und die Promis tanzen wieder - von der Wendler über Nastassja Kinski bis Eric Stehfest.

"Let's Dance" im Live-Stream und im Fernsehen: 14 Prominente wirbeln über die Tanzfläche. Sie begeistern mit ihren Moves zwar die Juroren nicht immer. Aber Deutschland schaltet gerne freitags ab 20.15 Uhr RTL ein, um ihre Lieblinge zu unterstützen.

Aber ein Fernseher ist nicht Pflicht. Schaut "Let's Dance" online an. Am Computer und am Smartphone könnt ihr die beliebte Tanzshow mitverfolgen - und verpasst auch unterwegs die Fehltritte der Stars ebenso wenig wie ihre glanzvollen Tänze.

Wo könnt ihr "Let's Dance" online streamen?

  • Mit dem neuen sendereigenen Dienst "TVnow" könnt ihr die aktuelle Folge von Let's Dance gegen Gebühr online im Live-Stream sehen - im Browser oder in der App. Ihr müsst euch dafür freitags um 20.15 Uhr reinklicken.
  • In der App von TV Spielfilm, einem Kooperationspartner der Huffington Post, können Premium-Abonnenten die Show ebenfalls im Live-Stream auf ihrem Smartphone genießen.
  • Nach der Ausstrahlung könnt ihr die Folgen in der RTL-Mediathek "RTL now" online schauen. Dieser Dienst wird App-Abonnenten ebenfalls angeboten.

Diese Promis sind bei "Let's Dance" dabei

RTL hat bei "Let's Dance" am Bewährten festgehalten. Denn irgendwie ist alles wie gehabt: Sylvie Meis und Daniel Hartwich moderieren die Show. In der Jury sitzen Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzalez. Neu sind natürlich die tanzenden C-Promis, die mit echten Profis über das Parkett fliegen werden:

Michael Wendler (43): "Ich habe tatsächlich immer davon geträumt, mal der große Tänzer zu sein. Aber irgendwie hat sich das nie ergeben." Im vergangenen Jahr stand der Schlagerstar im Finale des RTL-Sommer-Dschungelcamps, nachdem er sich zuvor bei einem Außendreh an der Hand verletzt hatte.

Sarah Lombardi (23) : "Auf Musik zu singen, fällt mir leicht. Aber auf Musik im Rhythmus zu tanzen, ist für mich eine ganz andere Welt." Die Sängerin - mit dem Mädchennamen Engels - ist aus der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" hervorgegangen. Dort lernte die Kölnerin auch ihren jetzigen Ehemann Pietro Lombardi kennen.

Eine andere Show: GNTM im Live-Stream: So könnt ihr Germany's next Topmodel online schauen

Alessandra Meyer-Wölden (32): Das Model hatte eine Reihe prominenter Partner, wie die früheren Tennisspieler Tommy Haas und Boris Becker sowie Comedian Oliver Pocher, den sie auch heiratete. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder und ist inzwischen getrennt. Die Schmuckdesignerin hat nach eigenen Angaben nie eine Tanzschule besucht.

Thomas Hässler (49): Der Fußball-Weltmeister von 1990 stand bei 101 Länderspielen für Deutschland auf dem Platz. Nach dem Ende seiner aktiven Karriere war "Icke" Häßler unter anderem Technikcoach beim 1. FC Köln, im Sommer wird er Trainer in der 8. Liga in Berlin. Für "Let's Dance" will er "trainieren wie ein Ochse".

Nastassja Kinski (55): Die Schauspielerin ist schon eine gefühlte Ewigkeit im Geschäft. Ihren Durchbruch hatte die Tochter von Klaus Kinski 1977 in der Tatort-Folge "Reifezeugnis". Die gebürtige Berlinerin lebt in New York. 2011 wurde sie in die US-Filmakademie aufgenommen, die die Oscars vergibt.

Jana Pallaske (36): "Ich bin physisch ziemlich fit." Die Schauspielerin war unter anderem in Fack Ju Göthe und Quentin Tarantinos Inglourious Basterds.

Eric Stehfest (26): Der Schauspieler ist seit 2014 in der RTL-Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten zu sehen. Durch eine Therapie überwand er seine Drogensucht und engagiert sich nun selbst im Kampf gegen Drogen. Sein "untypischer Hüftschwung" könnte ihm nach eigener Einschätzung bei den lateinamerikanischen Tänzen helfen.

Mehr Streams: Die heute-show im Live-Stream schauen

Julius Brink (33): Mit seinem Teamkollegen Jonas Reckermann feierte der Beachvolleyballer einen Erfolg nach dem anderen, 2012 holten die Beiden olympisches Gold. Ob auch das Tanzen seine Disziplin ist, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

Ulli Potofski (63) : Sein früherer Trainer bescheinigte ihm die Gelenkigkeit einer Brechstange. Er sei wahrscheinlich der untalentierteste Tänzer aller Zeiten, sagt der Sportmoderator über sich selbst. Bei "Let's Dance" gehe es ihm vor allem um den Spaß. Er rückte für Franziska nach.

Victoria Swarovski (22): "Das Tanzen ist für mich eher Neuland." Nach den ersten Trainings habe sie sogar Muskelkater in den Füßen gehabt. Die österreichische Sängerin ("Beautiful") arbeitet zielstrebig an ihrer Musikkarriere.

"Let's Dance": Diese Promis sind schon ausgeschieden

Attila Hildmann (34) - ausgeschieden: Der vegane Starkoch aus Berlin ist einer der erfolgreichsten Kochbuchautoren und tingelt mit seinen Thesen zur gesunden Ernährung seit Monaten durch die Talkshows. Der Muskelmann hat ursprünglich Physik studiert.

Niels Ruf (42) - ausgeschieden: Der Moderator ist bekannt für seine scharfe Zunge und sorgt immer wieder gerne für Eklats. Ende der 1990er Jahre wurde er mit der Comedy-Show Kamikaze beim Musiksender Viva bekannt. Ob und wie das Enfant terrible des Fernsehens bei "Let's Dance" für Furore sorgen wird, bleibt abzuwarten.

Franziska Traub (53) - verletzt ausgeschieden: Ihre Rolle als Kassiererin Gisi in der RTL-Comedyserie Ritas Welt machte die Schauspielerin bekannt. Sie hat eine gewisse Tanzerfahrung, in ihrer Jugend nahm sie Ballettstunden.

Sonja Kirchberger (51): Der österreichischen Schauspielerin (bekannt aus dem Film "Die Venusfalle") braucht beim Thema Tanzen eigentlich niemand etwas vorzumachen. Schließlich hat sie eine klassische Tanzausbildung absolviert und tanzte als Kind im Ballett der Wiener Staatsoper. Standardtänze beherrscht sie nach eigenen Angaben allerdings nicht.

Mit dpa-Material

Auch auf HuffPost:

Sie filmte sich mit ihrem Handy, als etwas Unfassbares sie unterbrach

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.