NACHRICHTEN
18/03/2016 18:46 CET | Aktualisiert 18/03/2016 19:56 CET

Facebook-Basketball: So werft ihr im Messenger Körbe

Tara Moore via Getty Images
Auf dem Facebook-Messenger Basketball spielen - so einfach geht's

Basketball auf Facebook - das ist das neue Spielchen des sozialen Netzwerks. Einfach, locker ein paar Körbe werfen. Ganz ohne Schweiß oder Sportschuhe.

Ob draußen in der Frühlingssonne oder auf dem Sofa. Mit dem neuen Geheim-Game auf Facebook bekämpft ihr ganz gemütlich die Langeweile. Ihr müsst nur wissen, wie.

Basketball im Facebook-Messenger spielen

  • Also greift zu eurem "Sportgerät 2.0" - eurem Smartphone - und aktiviert den Facebook Messenger.
  • Öffnet eine neue Nachricht an einen Freund und klickt auf eurer erscheinenden digitalen Tastatur den Smiley. Dort habt ihr die Wahl - unter der Rubrik "Aktivität" findet ihr den Basketball. Klickt drauf, sendet ihn.
  • Der Basketball-Emoji erscheint in eurer Unterhaltung. Klickt auf ihn - und das Spiel kann beginnen.
  • Dann locker mit dem Daumen den Ball in den digitalen Korb wischen. Schafft ihr einen Treffer, dann erscheint ein Applaus-Emoji und eure Punkte steigen (die ihr mit eurem Unterhaltungspartner natürlich teilt). Verfehlt ihr den Korb dann doch einmal, begegnet euch ein trauriges Gesicht.

In den USA passt das Spiel zu den "March Madness"

In den USA kommt das geheime Facebook-Spiel natürlich zu einem guten Zeitpunkt. Denn dort findet die "March Madness" statt, also das Turnier des College-Basketballs.

Das dieser Wettkampf bei uns nicht im Fernsehen zu sehen ist, tut dem Spaß an diesem Messenger-Basketball keinen Abbruch. Es eignet sich trotzdem herrlich um abzuschalten - und zum Beispiel ganz sportlich ins Wochenende zu starten

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.