NACHRICHTEN
17/03/2016 21:19 CET | Aktualisiert 18/03/2017 10:12 CET

Volvo S60 Cross Country: Qualität bleibt Tradition

Hochbeinig und gewöhnungsbedürftig: Volvo S60 Cross Country

Der Volvo S60 Cross Country, kurz CC genannt, dürfte in seinem Segment als hochbeinige Limousine ziemlich konkurrenzlos sein. Der V60 Twin Engine wiederum ist das weltweit erste Plug-in-Hybridmodell mit Diesel-Power. Beide Modelle werden in Göteborg gefertigt, sind also waschechte Schweden.

Ist er nun schön, oder nicht? Das ist hier Frage, als wir vor dem sportlich-robusten S60 Cross Country stehen. Praktisch sind die höher positionierten Sitze zweifellos, aber die Außenwirkung ist zumindest anfänglich gewöhnungsbedürftig. Vielleicht ist das ja auch der Grund, warum es nach wie vor keine andere SUV-Limousine auf dem Markt gibt. Jetzt, in der schmuddeligen Übergangszeit zwischen Winter und Frühjahr, kann man sich über die um 65 Millimeter erhöhte Bodenfreiheit mit viel Platz in den Radhäusern sicherlich besonders freuen, denn das macht die Cross-Over-Limousine auf sämtlichen Wegen und bei allen Witterungsbedingungen ziemlich souverän.

Volvo schreibt Geschichte - mehr dazu erfahren Sie in diesem Video bei Clipfish

Trotz des offensichtlichen Offroad-Charakters kommt man auf der Autobahn mit einem Tempo bis 210 km/h äußerst flott voran. Der D4 genannte Biturbo-Vierzylinder-Motor leistet 190 Diesel-PS und überzeugt auch hartgesottene Fünfzylinder-Freunde durch sein direktes Ansprechverhalten und seine Durchzugskraft.

Dank der Kraft der zwei Herzen und des Allradantriebs sprintet der V60 D6 Twin Engine noch rasanter nach vorn. Genauer in glatten sechs Sekunden auf dem Stand auf 100 km/h. Dank eines Upgrades hat der geräumige 4x4-Kombi nun satte 288 PS Systemleistung zu bieten. Da möchte man schon fast vom klassischen Wolf im Schafspelz sprechen, denn der praktische und äußerst sparsame Hybride kommt optisch eher unauffällig daher. Motorenverständige Feinschmecker schnalzen mit der Zunge, wenn sie vom Fünfzylinder-Diesel-Triebwerk der Schweden sprechen.

Zusammen mit der sanften Sechsgang-Automatik vermittelt der Motor ein Höchstmaß an Kraft und Laufruhe. Der Innenraum bietet viel Platz für alle fünf Passagiere, und wenn man zu zweit mit viel Gepäck unterwegs ist, beispielsweise mit zwei großen Golfsäcken, verwandelt sich der Kofferraum dank der umklappbaren Rückbank zum Raumwunder mit einem Fassungsvermögen von 1.120 Litern.

Technische Daten Volvo S60 Cross Country D4

Viertürige Limousine mit fünf Sitzplätzen, Länge: 4,64 Meter, Breite: 1,87 Meter (mit Außenspiegeln: 2,10 Meter), Höhe: 1,54 Meter, Radstand: 2,77 Meter, Kofferraumvolumen: 380 Liter, Tankinhalt: 67,5 Liter, Motor: Reihenvierzylinder-Diesel mit Bi-Turbo, Hubraum: 1.969 ccm, Leistung: 190 PS, max. Drehmoment: 400 Newtonmeter, Frontantrieb, 0-100 km/h: 7,7 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h, durchschnittlicher Verbrauch nach Werksangabe: 4,2 Liter/100 km. CO2-Emission: 111 g/km, Preis: ab 44.650 Euro.

Technische Daten Volvo V60 D6 Twin Engine AWD

Fünftüriger Kombi mit fünf Sitzplätzen, Länge: 4,63 Meter, Breite: 1,86 Meter, Höhe: 1,48 Meter, Radstand: 2,78 Meter, Kofferraumvolumen: 304-1.120 Liter, Tankinhalt: 45 Liter, Motoren: Reihenfünfzylinder-Diesel mit Bi-Turbo, Hubraum: 2.400 ccm, Leistung: 220 PS, E-Motor: Spannung: 400 Volt, Leitung: 68 PS, Systemleistung: 288 PS, max. Systemdrehmoment: 640 Newtonmeter, Allradantrieb, 0-100 km/h: 6,0 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h (reinelektrisch: 125 km/h), durchschnittlicher Verbrauch nach Werksangabe: 1,8 Liter/100 km. CO2-Emission: 48 g/km, Preis: ab 56.600 Euro.