LIFESTYLE
16/03/2016 11:38 CET | Aktualisiert 16/03/2016 11:38 CET

Bewegung macht Kopf und Körper fit: Tipps - nicht nur - für Senioren

Daniel Grill via Getty Images
Im Alter körperlich und geistig fit sein - mit ein Tipps gelingt es

  • Als Senior kann man leistungsfähiger sein als ein junger Erwachsener

  • Sport hält den Körper und den Kopf fit

  • Eine gesunde und aktive Lebensweise ist der Schlüssel

Wir werden immer älter. Damit man aber auch das Senioren-Leben genießen kann, gilt es fit zu bleiben. Körperlich - und auch im Köpfchen.

Und dabei kann man die Ziele ruhig hoch stecken: Ein 70-Jähriger kann im Kopf nämlich leistungsfähiger sein als ein 30-Jähriger. Das hat Lutz Frölich vom Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim im "Senioren Ratgeber" erklärt.

Im Alter solltet ihr Kopf und Körper fordern

Doch von nichts, kommt nichts. Auch im Alter müssen wir unser Gehirn immer wieder neu fordern - etwas lernen, neue Eindrücke aufnehmen und verarbeiten. Denn so bilden sich neue Verbindungen zwischen den Nervenzellen.

Entscheidend hierfür: Ein gesundes und aktives Leben. Das gilt schließlich altersunabhängig. Vier Tipps dazu:

  1. Sport macht unseren Kopf fit. Besonders empfehlenswert sind Ausdauersportarten, da die Bewegungen für eine gute Durchblutung unseres Gehirns sorgt - heißt es in dem Magazin. Auch Studien haben bereits einen Zusammenhang zwischen zu wenig Fitness und einer schnelleren Alterung des Gehirns festgestellt.
  2. Gesunde Ernährung ist wichtig. Wichtig sind dabei vermutlich Vitamine und Omega-3-Fettsäuren (zum Beispiel in Fisch) sowie eine kalorienarme Kost. Ersten Erkenntnissen zufolge kann so dem Hirnabbau vorgebeugt werden.
  3. Das Miteinander macht uns rege. Schließlich sind wir soziale Wesen und der Austausch mit anderen ist geistiges Training, sagen Experten. Also: Rausgehen und Freunde treffen oder neue Menschen kennenlernen!
  4. Das Gehirn will trainiert werden - und dabei gilt: Möglichst viele Gehirnregionen anregen. Man versucht sich im Supermarkt an die Einkaufsliste zu erinnern. Dann löst man ein Sudoko und trainiert so das logische Kombinationsvermögen. Der ganze Alltag kann hierfür genutzt werden.

Auch auf HuffPost:

Altersgeheimnis gefunden: Menschen mit guten Genen leben länger

Wie Superfoods unsere Gesundheit unterstützen können:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.