NACHRICHTEN
09/03/2016 09:51 CET | Aktualisiert 10/03/2016 16:21 CET

Sternzeichen Schütze: Horoskop für den 10. März

Jupiterimages via Getty Images
Das Tageshoroskop für das Sternzeichen Schütze

In deinem Innersten bist du am 10. März sehr idealistisch eingestellt, wenn dein Sternzeichen Schütze ist. Du siehst das Leben als einen Weg, der auf ein höheres Ziel zuführt.

Dieses Ziel kann ein geistiges oder materielles sein. Du strebst in deiner Vorstellung nach etwas Höherem. Am Donnerstag bist du besonders von deiner inneren Vision angetan.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Der lebendige und unabhängige Schütze ist der geborene Optimist. Er will großzügig und frei sein, denn nichts irritiert einen Schützen mehr als kleinkarierte Mitmenschen. Er braucht den Hauch der großen weiten Welt und auch ein paar Abenteuer.

Vieles wäre für ihn leichter zu ertragen, würde ihn nicht immer wieder dieser Drang nach Freiheit und Erkenntnis einholen. Auch wenn es viele Schützen gibt, die mit der Alltagsroutine gut zurechtkommen, so haben sie doch alle etwas von einem Freibeuter oder Naturburschen an sich; dies gilt für Frauen und Männer gleichermaßen. Ein Schütze braucht die geistige Ansprache und intellektuelle Herausforderung, aber auch genügend Zeit zum Träumen. Impulsivität und Nachdenklichkeit zugleich bilden eine einzigartige Mischung, die den typischen Schützen ausmacht.

Die Horoskope entstehen in Zusammenarbeit mit

2015-11-27-1448610525-6774377-viversum.jpg
.

Auch auf HuffPost:

Winterkinder oder Sommerkinder?: Der Geburtsmonat entscheidet: Diese Babys sind später gesünder

Passend zum Thema:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Gesponsert von Knappschaft