LIFESTYLE
10/03/2016 13:24 CET | Aktualisiert 10/03/2016 13:27 CET

Erektile Dysfunktion: Diese Früchte helfen bei Potenz-Problemen

nullplus via Getty Images
Bei Potenz-Problemen kann die richtige Ernährung entscheidend sein

Sie sind klein, blau und helfen gegen Erektionsstörungen. Das trifft auf Viagra zu - und auf Blaubeeren. Die kleinen Früchte können laut einer US-Studie eine erektile Dysfunktion reduzieren. Dasselbe gilt nicht nur für eine Vielzahl von Obst und Gemüse, sondern auch für Rotwein. Der Grund dafür, sind die darin enthaltenen Pflanzenstoffe.

"Männer, die regelmäßig Lebensmittel zu sich nahmen, die große Mengen der Pflanzenstoffe enthalten, hatten ein um zehn Prozent geringeres Risiko unter erektiler Dysfunktion zu leiden. Und damit meine ich Mengen von ein paar Portionen pro Woche", sagt Aedin Cassidy der University of East Anglia.

Die Potenz-Studie:

Sein Team hat gemeinsam mit Kollegen der Harvard University rund 50.000 Männer vier Jahre lang untersucht. Ihre Erkenntnis ist absolut neu. Bisher war nur bekannt, dass Pflanzenstoffe das Krankheitsrisiko in Hinblick auf Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduzieren können.

Und nun also auch gegen Erektionsstörungen. Diese treten bei fast jedem zweiten Mann im mittleren bis höheren Alters auf. Der Effekt der Pflanzenstoffe ist am besten, bei den U70.

1. Die Ernährung ist wichtig

Wer die Gefahr einer Erektionsstörung minimieren will, sollte mehrmals in der Woche Pflanzenstoffe zu sich nehmen. Diese sind in pflanzlichen Lebensmitteln und Getränken enthalten wie Früchten, Gemüse, Kräutern, Tees und Wein. Eine kleine Auswahl:

  • Heidelbeeren
  • Brombeeren
  • Johannisbeeren
  • Kirschen
  • Äpfel
  • Birnen
  • Rettich
  • Zitrusfrüchte
  • Rotwein

Passend zum Thema: Maca kann eure Potenz fördern

2. Bewegung verstärkt den Effekt

Wer pro Woche zum Beispiel fünf Stunden spazieren geht, reduziert die Gefahr, das Er nicht mehr will, um 21 Prozent. Und manche Freundin oder Freund freut ein Spaziergang sicher ebenso.

Auch auf HuffPost:

Harmonie, Glück und besserer Sex: Fünf Profi-Tipps für Ihre Beziehung

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Gesponsert von Knappschaft