NACHRICHTEN
08/03/2016 15:31 CET | Aktualisiert 09/03/2017 11:12 CET

Spruch des Tages: Michael Keaton

Michael Keaton strebt nach Perfektion

"Ich zwinge mich, Filme zu machen, damit ich in meinem Job immer besser werde."

Eigentlich ist er nicht der Typ, der sein ganzes Leben vor den Medien ausbreitet. Schauspieler Michael Keaton (64, "Spotlight") lebt lieber im Schatten und geht Fliegenfischen, wie er "Bild" erzählte. Dennoch liebt er seinen Job und wenn er eine Rolle annimmt, versucht er immer, das Beste herausholen. Sein Ziel sei es, es jedes Mal besser zu machen. Dabei lässt er sich aber nicht vom Ruhm überwältigen: "Ich will einfach eine gute Arbeit abliefern - und damit meine Rechnungen bezahlen." Das schafft der ehemalige "Batman"-Darsteller ja ganz gut.

Wie arm Michael Keaton war, als er nach Los Angeles kam, sehen Sie hier auf Clipfish

Gesponsert von Knappschaft