LIFESTYLE

Hier sieht man normale Menschen beim Orgasmus - und es ist wunderschön

04/03/2016 18:30 CET | Aktualisiert 04/03/2016 19:11 CET

Das Rückgrat des Internets sind Katzen und Pornos. Und was Pornografie im Netz angeht, gibt es nichts, was es nicht gibt. Auffallend anders als Mainstream-Pornos sind die Videos von Beautiful Agony.

Auf der Seite gibt es mittlerweile mehrere tausend Videos. Die sind kostenpflichtig, außer, man filmt sich selbst beim Orgasmus beziehungsweise bei der "schönen Qual".

Die seit 2003 bestehende Seite zeigte Menschen beim Orgasmus. Sie stöhnen, verzerren das Gesicht zu Grimassen, lassen sich gehen. Aber das Einzige, was der Zuschauer sieht, sind ihre Gesichter. Und das ist überraschend sexy.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.