NACHRICHTEN
02/03/2016 10:16 CET | Aktualisiert 03/03/2017 11:12 CET

Lindenstraße: Gunnar Solka hatte Schwächeanfall

Gunnar Solka gehört seit 2004 zur Stammbesetzung der

Seit 2004 gehört Gunnar Solka zur Stammbesetzung der "Lindenstraße", er spielt den beliebten Friseur "Lotti". Nun macht sich die Fangemeinde der Serie Sorgen um den Schauspieler. Wie sein Freund der "Bild"-Zeitung bestätigt, hat der 45-Jährige einen Schwächeanfall im Fitnessstudio erlitten. "Den Umständen entsprechend geht es ihm gut, es gibt keinen Grund zur Sorge", wird er weiter zitiert. Solka brauche nun vor allem Ruhe.

Solkas "Lindenstraße"-Kollegin Marie-Luise Marjan (75) wünscht via "Bild" gute Besserung: "Ich drücke die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist und er bald wieder so gut gelaunt bei uns am Set steht, wie wir ihn kennen und mögen." Probleme für den Drehplan der Serie sollte es auch nicht geben. Eine Sprecherin erklärte gegenüber dem Blatt, dass die Episoden der kommenden Wochen bereits vorproduziert seien. Die deutsche Kultserie "Lindenstraße" gibt es seit 1985, bisher wurden über 1.500 Folgen produziert.

So fing alles an: Das erste Jahr der "Lindenstraße" können Sie hier auf DVD bestellen

Gesponsert von Knappschaft