NACHRICHTEN
02/03/2016 18:57 CET | Aktualisiert 03/03/2017 11:12 CET

Gewinner des Tages

Seit 2012 sind sie ein Paar, jetzt gaben sich Michael C. Hall und Morgan Macgregor das Ja-Wort

Aller guten Dinge sind drei! Michael C. Hall (45), bekannt aus der Fernsehserie "Dexter", hat nach zwei Scheidungen erneut geheiratet. Laut "E! News" gab der Schauspieler seiner Freundin Morgan Macgregor am 29. Februar im Rathaus von New York City das Ja-Wort. Da es das Datum nur in einem Schaltjahr gibt, werden die beiden ihren Hochzeitstag nur alle vier Jahre "richtig" feiern können. Hall und Macgregor sind seit 2012 ein Paar, ihren ersten gemeinsamen Auftritt hatten sie bei der Emmy-Verleihung im gleichen Jahr.

Es ist bereits die dritte Ehe für den 45-Jährigen. Von 2002 bis 2006 war er mit der Schauspielerin Amy Spanger verheiratet, mit der er zusammen für das Broadway-Musical "Chicago" auf der Bühne stand. Halls Vorliebe für Co-Stars setzte sich fort: 2008 heiratete er seine "Dexter"-Kollegin Jennifer Carpenter, von er sich 2011 scheiden ließ.

Bestellen Sie hier den Thriller "Cold in July" mit Michael C. Hall

Gesponsert von Knappschaft