LIFESTYLE

Dieser Mann aß zwei Monate lang nur Kartoffeln – das passierte mit ihm

02/03/2016 13:06 CET | Aktualisiert 02/03/2016 14:04 CET

Chris Voigt hat in einem aufsehenerregenden Versuch eine besondere Diät ausprobiert. 60 Tage lang hat er täglich 20 Kartoffeln gegessen.

Ganz richtig gehört, 20 Kartoffeln – und sonst nichts. Chris wollte damit zeigen, dass Kartoffeln so gesund sein können, dass man sich ausschließlich davon ernähren kann – ohne negative Auswirkungen.

In der Vergangenheit hatte die Kartoffel nicht unbedingt den besten Ruf. Sie würden den Blutzucker erhöhen, hieß es. Das Risiko einer Herzkrankheit steige. Chris Experiment zeigt ein erstaunliches Ergebnis.

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg