ENTERTAINMENT
27/02/2016 17:35 CET | Aktualisiert 27/02/2016 17:40 CET

Mit dieser genialen Methode macht sie andere auf ihre Taubheit aufmerksam

Menschen mit einer Behinderungen, die nicht auf den ersten Blick sichtbar ist, stehen vor dem Problem, dass sie andere auf ihr körperliches Gebrechen hinweisen müssen. Und zwar immer und immer wieder.

Diese Frau hat eine findige Lösung gefunden, um andere Leute darauf aufmerksam zu machen, dass sie auf einem Ohr taub ist: Sie hat sich einfach das "kein Ton"-Zeichen hinter das Ohr tätowieren lassen.

View post on imgur.com

"Da ich auf einem Ohr taub bin, dachte ich mir, das wäre eine freundliche Möglichkeit um jedem zu sagen, er solle nicht von links mit mir reden", schreibt sie auf der Plattform imgur.

Die Nutzerin Rainroose, die eigentlich Elisa heißt, ist schon seit ihrer Kindheit taub. Sie habe sich lange darüber nachgedacht und hat sich schließlich für das Lautsprecher-Zeichen entschieden.

"Ich dachte mir, dass man gar nicht mehr mit mir reden würde, wenn ich das Mikrofon-Zeichen wählen würde."

Auch auf HuffPost:

Unglaubliche Erfolgsgeschichte: Eigentlich nur ein Satzzeichen: Dieses winzige Tattoo rettet Leben